Fiery Heart

Ein inaktiver Vulkan in den Deadsmoke Bergen. Hier führen ca. 220 Zwerge aus neun Clans ein grosses Pele Heiligtum.

Die Clans und ihre Anführer:

  1. Bifskjald Sturmbart von den Sturmbärten, dem stärksten Clan, dessen Anführer offensichtlich nicht die Kappa Krone seines Vorgängers tragen wollte und deswegen etwas pikiert ist
  2. Rodleifur Magmabeisser von den Magmabeissern, einem Clan, welcher heimlich Dämonen verehrt
  3. Turith Grollbrecher von den Grollbrechern, einem Clan, der eigentlich als friedlich und an der Forschung interessiert scheint, der aber offensichtlich im Geheimen mit dem Drachen Ewige Verzweiflung zusammen gearbeitet hat
  4. Reinaldur Goldhammer von den Goldhämmern, einem Clan, welcher an den Winterwolfherzen interessiert ist, welche man in den Deadsmoke Bergen wohl immer noch finden kann – insbesondere in der alten Ruine der Frostriesen, welche anscheinend ausgewandert sind und Piraten geworden sind
  5. Elsba Kupferband von den Kupferbändern
  6. Milja Bergkiefer von den Bergkiefern
  7. Anania Eibenfaust von den Eibenfäusten, einem unscheinbaren Clan, welcher aber anscheinend einen geheimen Zugang zu den Feuerriesen von Redmaw, dem Rotschlund, hat
  8. Fjóla Langhöhle von den Langhöhlen, einem Clan, welcher früher mit den Frostriesen viel zu tun hatte
  9. Jallgrímur Zinnschacht von den Zinnschächten, einem Clan, welcher damals im Kampf gegen den Drachen Ewige Verzweiflung ihren Anführer Nyrin und seine Breschenschlägerrüstung verloren hatten; unter Nyrin waren sie für ihre Kriegsbereitschaft bekannt: Schon immer wollten sie die Riesen und Drachen bekämpfen statt mit ihnen zu paktieren