Ereignistabelle

Last edit

Summary: Mein Vorschlag mit einem Game / Trusting / Suspicious.

Changed:

< | 18 |links ausgerichtete Zelle | |links ausgerichtete Zelle |

to

> | 18 |Während eines Festes wird mehr als üblich von Wein genossen. Mitten im Gelage findest du dich in einem Kartenspiel mit hohem Einsatz wieder. Im Spiel ist auch ein Verwandter der nicht für seine ehrenhaftigkeit im Spiel bekannt ist. Tatsächlich ist er auch am gewinnen und du zweifelst ernsthaft daran ob er fair spielt. |*Trusting*: Du glaubst den Erzählungen nicht und spielst fair weiter.\\*Suspicious*: Du witterst Betrug und sprichst es aus. |*Trusting*: Du spielst weiter und (game) gewinnst oder verlierst 1£.\\ \\ *Suspicious*: Du lamentierst laut und versuchst die Mitspieler vom Betrug zu überzeugen (orate).\\
> *Erfolg*: Der Betrug deines Verwandten fliegt auf, das Spiel wird beendet. Du gewinnst den Ruf einen scharfen Verstand zu haben und nichts auf Dir sitzen zu lassen. Dein Verwandter lädt dich zwar auf einen Versöhnungstrunk ein, das gegenseitige Vertrauen ist jedoch nicht mehr da. |\\ \\*Misserfolg*: Entweder Dein Verwandter spielte ehrlich oder ist viel gerissener als Du dachtest. Du verlierst 1£ und erhältst dafür den Ruf eines schlechter Verlierers.


In Arbeit.

Wurf Ereignis Erste Probe Erfolg Misserfolg
1Eine Bande gewalttätiger Räuber sucht Deine Ländereien und die eines Nachbarn heim. Wie willst Du vorgehen?Battle - Mit Deinem Nachbarn Soldaten gegen das Räuberlager ins Feld schicken?
Intrigue - Durch gezielte Begünstigungen die Räuber gegeneinander aufhetzen?
Schliesslich fallen Euch die Rädelsführer und letzten Überlebenden in die Hände und ihr findet die Beute der Räuber. Schreibe Dir 1D6 Libra gut. Einige der gefangenen Räuber sind Halbwüchsige. Dein Nachbar plädiert dafür, ausnahmslos alle Gefangenen hinrichten zu lassen, um ein Exempel zu statuieren. Einzelne Angehörige der jungen Räuber bitten Dich darum, nur den Anführer hinzurichten und die anderen Räuber hart zu bestrafen, ihnen aber das Leben zu lassen. Wie entscheidest Du?
Cruel: Dein Nachbar lobt Deine konsequente Vorgehensweise, aber Deine Untertanen sind unzufrieden. Man munkelt, dass einige von ihnen Dich verfluchen.
Merciful: Deine Untertanen sind beeindruckt von Deiner Menschlichkeit, doch Dein Nachbar macht Dir Vorwürfe; als er Dein Anwesen verlässt, macht er sich über Deine Schwäche lustig - Du glaubst, aus seinen Abschiedsworten sogar eine Drohung herauszuhören.
Einige halbwüchsige Räuber fallen Dir in die Hände, doch die Rädelsführer und der grösste Teil der Bande sind entkommen. Nächstes Jahr gilt Dein Manor als geplündert. Dein Nachbar plädiert dafür, ausnahmslos alle Gefangenen hinrichten zu lassen, um ein Exempel zu statuieren. Einzelne Angehörige der jungen Räuber bitten Dich darum, die Räuber hart zu bestrafen, ihnen aber das Leben zu lassen. Wie entscheidest Du?
Cruel: Dein Nachbar lobt Deine konsequente Vorgehensweise, aber Deine Untertanen sind unzufrieden. Man munkelt, dass einige von ihnen Dich verfluchen.
Merciful: Deine Untertanen sind beeindruckt von Deiner Menschlichkeit, doch Dein Nachbar macht Dir Vorwürfe; als er Dein Anwesen verlässt, macht er sich über Deine Schwäche lustig - Du glaubst, aus seinen Abschiedsworten sogar eine Drohung herauszuhören.
2Bei einem Jagdausflug wird einer Deiner Vasallen (bzw. Hausritter) von einem Eber schwer verletzt. Du bist mit dem Verwundeten ganz allein und weisst nicht, wo die restliche Jagdgesellschaft ist.First Aid - Willst Du ihn selber versorgen und hoffen, dass die Jagdgesellschaft Euch findet?
Horsemanship - Oder willst Du so schnell wie möglich zu einem nahegelegenen Ort mit Heilkundigen reiten?
Dein Ritter überlebt und die Geschichte Deines beherzten Einsatzes erzählt man sich bis über die Grenzen Deines Lehens hinaus; Dein Ritter wird Dir gegenüber besonders loyal sein. Erhalte 30 Glory. Du könntest das Überleben des Ritters feiern, indem Du Gott/den Göttern opferst oder indem ihr gemeinsam ein rauschendes Fest feierst.
Pious: Dein Kopfer kostet Dich drei Libra.
Worldly: Das Fest kostet Dich 1D6 Libra.
Dein Ritter stirbt. Markiere einen Vasall (bzw. Hausritter) als in diesem Jahr verstorben. Du könntest nun alle Energie in eine Gott/den Göttern gefällige, aufwändige Bestattung investieren. Oder Du könntest die Aufwände in einen Leichenschmaus investieren.
Pious: Die Bestattung kostet Dich drei Libra.
Worldly: Der Leichenschmaus kostet Dich 1D6 Libra.
3Bei einem Ausritt verirrst Du Dich und gelangst am Abend an ein Herrenhaus, wo eine edle Dame Dich zu einer Übernachtung einlädt, freigebig bewirtet und mit einem sehr reichhaltigen Angebot an feinem Wildbret und ausgezeichnetem Bier verköstigt. Wie verhältst Du Dich der Edelfrau gegenüber?Flirting - Du machst der Dame Komplimente und versuchst, sie mit Deinem Charme zu beeindrucken.
Singing - Du singst für die Dame und wählst ein Lied, das ihre Schönheit rühmt.
Die Dame verfällt Dir und gibt sich Dir als Angehörige des Elfenhofs zu erkennen. Die Zauberin schenkt Dir ihre Gunst und eine Gefälligkeit. Wie verbringst Du den restlichen Abend mit ihr?
Indulgent - Du geniesst das Festmahl und ihre Gesellschaft, auch wenn Du nicht sicher bist, welche langfristigen Wirkungen die Speisen der Zauberin auf Dich haben. Würfle einen D10. Bei einer 10 steigt Dein Appearance-Wert um 1, bei einer 1 sinkt er um 1.
Temperate - Du stillst nur knapp Deinen Hunger, um nicht unmässig zu erscheinen. Die Zauberin erkennt, dass Du ihr nie verfallen wirst - welche Auswirkungen das auf ihre zukünftigen Pläne hat, kannst Du nur erahnen.
Am nächsten Morgen stellst Du fest, dass das Herrenhaus nur eine Illusion ist - die Dame will Dich durch Zauberei versklaven. Nur mit Mühe entkommst Du. Die Zauberin ist Deine Feindin geworden. Als Du durch die Vorratskammer fliehst, kannst Du einige der Speisen vom Vorabend mitnehmen. Isst Du sie auf dem Heimweg?
Indulgent - Du geniesst das Essen aus dem Haus der Zauberin, auch wenn Du nicht sicher bist, welche langfristigen Wirkungen die Speisen auf Dich haben. Würfle einen D10. Bei einer 10 steigt Dein Dexterity-Wert um 1, bei einer 1 sinkt er um 1.
Temperate - Du verzichtest darauf, von den Speisen zu kosten - nachdem sich die Geschichte herumspricht, geben einige Leute Dir hinter Deinem Rücken den Beinamen “Der Langweilige”.
4Deine Frau oder Dein Steward bitten Dich um Rat, weil das Gemüse der Bauern nicht gedeihen will. Wie willst Du herausfinden, was die Bauern besser machen müssen?Folklore - Willst Du bei den weisesten Bauern und Bäuerinnen nachfragen?
Read - Oder willst Du lieber nach Oxford gehen und einen Text von Hesiod lesen?
Deine Massnahmen sind von Erfolg gekrönt und die Ernte fällt besonders reich aus. Im nächsten Jahr wird Deine Familie einen Lebensstil führen, der um eins über dem eigentlichen Ergebnis liegt. Ein Bauer hat sich jedoch offensichtlich nicht an Deine Anordnungen gehalten und die Felder anders bestellt. Wie wirst du sein Verhalten beurteilen?
Just, indem Du Dich noch einmal sehr genau mit dem Thema auseinandersetzt?
Arbitrary, weil Du das Interesse an diesem ganzen Salat verloren hast?
Letztendlich sind Deine Massnahmen erfolglos. Nächstes Jahr sind die Bauern unzufriedener als sonst. Ein Bauer hat sich offensichtlich nicht an Deine Anordnungen gehalten und die Felder anders bestellt. Wie wirst du sein Verhalten beurteilen?
Just, indem Du Dich noch einmal sehr genau mit dem Thema auseinandersetzt?
Arbitrary, weil Du das Interesse an diesem ganzen Salat verloren hast?
5Mit Deiner Familie machst Du einen Ausflug an einen See in der Nähe. Womit vertreibst Du Dir die Zeit?Boating oder
Swimming?
Du findest ein herrenloses Vergnügungsschiff und kannst es bergen. Notiere Dir ein Vergnügungsschiff (Pleasure Barque) im Wert von 10 Denarii. Am Abend taucht ein Nachbar auf.
Energetic - Willst Du ihm voller Begeisterung das Schiff zeigen?
Lazy? - Oder willst Du lieber mit ihm gemütlich am Feuer sitzen und ihm vom Fund des Schiffes und Deinen Plänen erzählen?
Eines Deiner Kinder wird von einem Strudel erfasst. Bestimme zufällig, um welches Kind es sich handelt. Mit einer Chance von 1/6 ertrinkt es. Am Abend taucht ein Nachbar auf.
Energetic - Willst Du mit ihm trainieren, um Dich von Deinem Versagen abzulenken?
Lazy? - Oder willst Du lieber mit ihm am Feuer sitzen und Dich von ihm aufmuntern lassen?
6Eine Cousine ist mit ihrem Vater oder Bruder zu Besuch. Es wird viel getrunken und gelacht und die schon etwas angeheiterte Dame bittet Dich um einen Tanz. Lässt Du Dich darauf ein oder lehnst Du höflich ab?Dancing oder
Courtesy?
Der Abend verläuft sehr angenehm und Du machst grossen Eindruck auf die Dame. Unbeobachtet von allen anderen lädt sie Dich auf ihr Zimmer ein. Dir ist klar, dass niemand dies je bemerken wird; die junge Frau ist sehr reizvoll.
Lustful - Du nimmst an und verbringst mit ihr diskret eine leidenschaftliche Nacht. Wenn Du möchtest, kannst Du die Dame als Liebhaberin behalten.
Chaste - Du bleibst stark und erliegst nicht der Versuchung. Die Dame ist Dir am nächsten Morgen sehr dankbar. Du hast einen Gefallen bei ihr gut.
Deine Versuch, gut zu wirken, scheitert katastrophal. Aus Ärger über Deine Peinlichkeit betrinkst Du Dich fast bis zur Besinnungslosigkeit. Ab sofort geniesst Du auf Deinem Gut und bei den näheren Nachbarn einen Ruf als undisziplinierter Trunkenbold. Spät am Abend ergibt sich für Dich die Möglichkeit, der ebenfalls angeheiterten Dame auf das Zimmer zu folgen.
Lustful - Du erliegst Deinem Verlangen und ergreifst die Gelegenheit. Wenn Du verheiratet bist, wird Deine Frau darauf aufmerksam. Sie wird für ein Jahr nicht mehr das Bett mit Dir teilen und demzufolge kannst Du keine legitimen Kinder zeugen.
Chaste - Sturzbetrunken schläfst Du schliesslich auf der Türschwelle der Dame ein - nachdem Du über mehrere Stunden hinweg lallend Deine Keuschheit gerühmt und Deinen guten Charakter besungen hast. Dein Verwalter / Deine Frau hat für das nächste Jahr keine Lust, einem betrunkenen Vollidioten zu dienen. Den nächsten Stewardship-Wurf muss Du selber machen.
7Eine alte Frau will dein jüngstes Kind segnen. Wie entscheidest Du, ob es sich nicht um eine Hexe handelt?Faerie Lore oder
Recognize?
Du bist zwar sicher, dass die Alte keine Hexe ist. Aber ob sie Deinem Kind nicht anders schaden könnte, ist deswegen nicht erwiesen. Vertraust Du ihr?
Suspicious - Du lässt die Alte durchsuchen und stellst fest, dass sie Dein Kind vergiften wollte. Für Deinen nächsten Intrigue-Wurf hast Du einen Bonus von +3.
Trusting - Du willigst ein und die Alte segnet Dein Kind. Dieses Kind wird die nächste Winterphase automatisch überleben.
Du bist nicht sicher, ob die Alte nicht doch eine Hexe ist. Vertraust Du ihr dennoch?
Suspicious - Du lässt die Alte von Deinem Land prügeln und sie verflucht Dich. Für eine Probe nach Wahl des Spielleiters im nächsten Jahr hast Du einen Abzug von -3.
Trusting - Du willigst ein und die Alte verflucht Dein Kind heimlich. Für Deinen Wurf auf das Überleben dieses Kindes in der nächsten Winterphase hast Du einen Abzug von -5.
8Du willst jemanden aus Deiner Familie damit beauftragen, den Zwist zwischen zwei Deiner Untertanen aus der Welt zu schaffen, die mit dem Bau einer Brücke in einem entlegenen Teil Deines Lehens beschäftigt sind. Wie wählst Du die bestgeeignete Person aus?Stewardship, indem Du die Fähigkeiten Deiner Verwandten überprüfst oder
Awareness, indem Du sie Verwandten beobachtest und so ihre Eignung feststellst?
Du wählst einen Verwandten aus, der den Streit sehr sinnvoll und gerecht schlichtet. Füge einem Deiner Anwesen eine Brücke (Wert: 5 Libra) hinzu. Das einzige Problem: Dein Verwandter hat in der Vergangenheit gelegentlich Deine Autorität herausgefordert. Wie gehst Du mit der Situation um?
Honest - Du lobst ihn trotzdem öffentlich, seine Fähigkeiten sind unbestritten.
Deceitful - Du findest etwas auszusetzen, wo es kaum etwas gibt und bemängelst seine Leistung wider besseres Wissen. Er darf nicht in seinem Übermut bestärkt werden.
Du hast offenbar die falsche Person ausgewählt. Der Verwandte schlichtet den Streit auf ungeschickte Weise. Bestimme eine Person in Deiner Familie, die Dir noch in Zukunft Ärger bereiten wird. Wie gehst Du damit um?
Honest, indem Du Deinen Ärger offen ansprichst oder
Deceitful, indem Du einfach darüber hinweggehst bzw. ausweichende Antworten gibst?
9Ein Ritter aus der Nachbarschaft ist zu Besuch und bittet Dich darum, von einer Schlacht zu erzählen, als Earl Roderick noch lebte. Wie willst Du die Geschichte vortragen?Orate oder
Singing?
Es gelingt Dir, Dein Publikum in Bann zu schlagen. Wie?
Proud - Du schilderst wahrheitsgetreu Deine Heldentaten. Schliesslich hat man Dich nach Deiner Geschichte gefragt. Gewinne 50 Glory
Modest - Du lobst vor allem die Leistungen von Earl Roderick. Auch wenn Du grossen Anteil hattest, erschiene es Dir unfein, dies so offensichtlich zu machen. Erhöhe Loyalty (Lord) um 1
Dein Publikum verliert schnell das Interesse angesichts Deiner unbeholfenen Vortragsweise. Der Ritter unterhält sich ungeniert mit einer Begleiterin. Wie reagierst Du?
Proud - Du forderst die Aufmerksamkeit, die Dir als Kriegshelden gebührt.Senke Hospitality um 1
Modest - Du schluckst Deinen Ärger hinunter. Wäre Dein Vortrag besser gewesen, hätte er auch mehr Zuhörer gefunden. Verliere 30 Glory
10Auf einer Jagd triffst Du auf einen jungen Geistlichen/Druiden, den eine längere Pilgerschaft durch Dein Lehen führt. Er erwähnt, dass er viel von Dir gehört hat und Du merkst, dass er sich gerne länger mit Dir unterhalten würde. Wie reagierst Du?Religion - Du suchst die Unterhaltung mit ihm. Es ist wichtig, ihn und seine Anschauungen in Ruhe kennenzulernen.
Hunting - Du bietest ihm an, Dich auf der Jagd zu begleiten. So oft kommst Du nicht zu unbeschwerten Ausritten und so kann er gleich gleich unter Beweis stellen, dass er zu mehr als nur grossen Reden imstande ist.
Schnell merkst Du, dass der junge Mann von Dir sehr beeindruckt ist. Wie gehst Du damit um?
Generous - Du bietest ihm an, in Deinem Lehen zu bleiben und unterstützt ihn anfänglich, als er Mittel zum Bau eines Hauses benötigt; regelmässig ist er bei Dir zu Gast und isst von Deiner Tafel. Du hast in dem Mann einen loyalen Freund gefunden, dessen guter Rat dabei hilft, Deine Nachbarn Dir gewogen zu machen.
Selfish - Du bittest ihn, während seines Aufenthaltes auf Deinem Lehen einige Angehörige Deines Haushalts in den Heilkünsten zu unterweisen. Erhöhe den First-Aid-Skill Deines Knappen um 1D10 Punkte
Der junge Mann entpuppt sich als ein aufgeblasener Wichtigtuer - ein dümmlicher Fopp, der zudem merkwürdige amouröse Neigungen an den Tag legt. Du schätzt seine Gesellschaft nicht und willst ihn so schnell wie möglich loswerden. Doch der junge Geistliche/Druide hat offenbar schon lange nichts mehr gegessen und eine anständige Bleibe gehabt. Wie gehst Du damit um?
Generous - Du lädst ihn auf Dein Gut ein, wo er übernachtet. Glücklicherweise ist er am nächsten Tag verschwunden. Unglücklicherweise wirkte er nicht auf jeden so unsympathisch wie auf Dich. Dein Knappe hat sich mit dem liederlichen Sodomiten davongemacht. Wähle einen neuen, unerfahrenen Knappen aus.
Selfish - Du lässt ihn Deine Verachtung spüren und als er sich noch länger auf Deinem Lehen herumtreibt, lässt Du ihn von dannen jagen. Du gewinnst einen Feind, der Deine Nachbarn aufhetzt.
11Dein zweitältestes Kind ist von zu Hause verschwunden. Alle Deine Ritter und Du sind seinen Spuren zu einem Wald gefolgt; dort teilt Ihr Euch auf, um ein grösseres Gebiet abzusuchen. Du bist allein, als Du Dein Kind findest - es ist in der Gewalt sächsischer Räuber, die Dich verzweifelt angreifen. Mit welcher Waffe kämpfst Du?Sword - Natürlich bist Du im Wald von Deinem Pferd abgestiegen und kämpfst mit Deinem Schwert.
Lance - Um schneller zu sein, bist Du auf Deinem Pferd geritten. Du wehrst Dich also mit Deiner Lanze.
In kürzester Zeit hast Du die meisten Sachsen erschlagen; einer will Dein Kind umbringen, wird jedoch von einem anderen Sachsen daran gehindert und umgebracht. Der Verteidiger Deines Kindes macht eine wütende Handbewegung in Deine Richtung und flieht dann in den Wald. Wie verhältst Du Dich?
Forgiving - Aus welchen Gründen auch immer, als es darauf ankam, hat der Mann die richtige Entscheidung getroffen. Du lässt ihn laufen. Wichtiger ist, Dass Dein Kind unversehrt ist. Erhöhe Love (Family) um 1D3 Punkte.
Vengeful - Offensichtlich wollte der Räuber nur sein Leben retten und hat die Seite gewechselt, als seine Sache aussichtslos war. Sachsen, auf Deinem Land, die Dein Kind entführen? Die Welt muss wissen, dass ein solches Verbrechen bei Dir kein Pardon kennt. Du jagst und erschlägst den Sachsen. Erhöhe Hate (Saxons) um 1D3 Punkte
Die Sachsen halten Dich lange genug in Schach und ihnen gelingt die Flucht mit Deinem Kind. Zahle ein Lösegeld, um Dein Kind zurückzubekommen. Die Räuber halten ihr Wort und lassen Dein Kind unversehrt frei. Es berichtet, dass es gut behandelt wurde, die Sachsen gehörten zu einem ausgestossenen Stamm; die Sachsen waren auf der Flucht vor ihren Landsleuten. Einen Monat später erfährst Du, dass einige der sächsischen Räuber in der Nähe sesshaft geworden sind und der Viehzucht nachgehen. Wie verhältst Du Dich?
Forgiving - Dein Kind lebt. Die Sachsen wollten vor allem ihre Familien ernähren. Es gibt keinen Grund, diese Menschen zu jagen.
Vengeful - Niemand vergreift sich an Deiner Familie. Du überfällst die Sachsen und bestrafst sie hart für ihr Verbrechen.
12Eine arme Frau mittleren Alters behauptet, dass ihr Sohn, ein kräftiger Bursche von 15 oder 16 Jahren, das uneheliche Kind Deines verstorbenen Vaters und demzufolge Dein Halbbruder ist. Sie fordert Dich auf, ihren Sohn als Schildknappe in den Dienst eines der Ritter innerhalb Deiner Gefolgschaft zu nehmen. Für die Beteuerungen der Frau gibt es keinerlei Beweise. Wie gehst Du der Sache auf den Grund?Stewardship – Ein von Dir zusammengestelltes Tribunal soll durch öffentliche Befragung von Zeugen – darunter auch der besagten Frau und ihrem Sohn – die Wahrheit ans Licht bringen.
Intrigue – Du triffst Dich mit ehemaligen Mitstreitern Deines Vaters und anderen Informanten. Ausserdem lässt Du Hinweise auf eine illegitime Vaterschaft prüfen und untersuchst die im Umlauf befindlichen Gerüchte.
Erfolg: Du lieferst stichfeste Beweise dafür, dass die Frau lügt. Wie reagierst Du?
Merciful – Du lässt die Frau und ihren Sohn mit einer Warnung davonkommen. Wahrscheinlich werden die beiden Betrüger andernorts wieder Unheil stiften. Durch Dein würdevolles und barmherziges Auftreten gewinnst Du die Zuneigung der Bevölkerung. Erhöhe Deinen Glory-Wert um 50 Punkte. Einige Deiner Untertanen werten Deine Milde jedoch als Zeichen der Schwäche.
Cruel – Voller Zorn befiehlst Du, dass der Junge vor den Augen seiner Mutter an den nächsten Baum gehängt wird. Anschliessend lässt Du die um ihren Sohn weinende Mutter ungeschoren ziehen. Du hast Dir eine Feindin geschaffen, die über kurz oder lang Rache üben wird. Deinen Untertanen, die von Deiner Tat angewidert sind, hast Du gezeigt, dass man sich besser nicht mit Dir anlegt.
Misserfolg: Es kann weder nachgewiesen noch widerlegt werden, dass die Frau die Wahrheit spricht. Wie reagierst Du?
Trusting – Der Junge tritt als Knappe den Dienst bei einem Dir treu ergebenen Ritter an und entpuppt sich als wahres Talent. Sofern er nicht frühzeitig auf dem Schlachtfeld sein Leben lässt, wird er Dich und Deine Gefährten viele Jahre lang begleiten. In Wahrheit ist er nicht Dein Halbbruder, was Du aber nicht weisst und – wenn überhaupt – erst dann herausfinden wirst, wenn es zu spät ist. Nach vielen treuen Dienstjahren wird er Dir (oder einem Deiner Nachfahren) eines Tages den Rücken kehren und Verrat begehen.
Suspicious – Trotz Deines Verdachts, dass der Junge in Wahrheit nicht Dein Halbbruder ist, tritt er als Knappe den Dienst bei einem Dir treu ergebenen Ritter an. Über all die Jahre, in denen er Dich und Deine Gefährten begleitet, behältst Du ihn fest im Auge. Eines Tages wird er Dir den Rücken kehren und versuchen, Dich Deinen Feinden auszuliefern. Aufgrund Deiner argwöhnischen Natur wirst Du allerdings nicht völlig unvorbereitet sein.
13links ausgerichtete Zelle Heraldry oder ReligionValorous oder Cowardly
14links ausgerichtete Zelle Gaming oder HuntingPrudent oder Reckless
15links ausgerichtete Zelle Compose oder /Play (Instrument)/links ausgerichtete Zelle
16links ausgerichtete Zelle Romance oder Tourneylinks ausgerichtete Zelle
17links ausgerichtete Zelle Spear oder Siegelinks ausgerichtete Zelle
18Während eines Festes wird mehr als üblich von Wein genossen. Mitten im Gelage findest du dich in einem Kartenspiel mit hohem Einsatz wieder. Im Spiel ist auch ein Verwandter der nicht für seine ehrenhaftigkeit im Spiel bekannt ist. Tatsächlich ist er auch am gewinnen und du zweifelst ernsthaft daran ob er fair spielt.Trusting: Du glaubst den Erzählungen nicht und spielst fair weiter.
Suspicious: Du witterst Betrug und sprichst es aus.
Trusting: Du spielst weiter und (game) gewinnst oder verlierst 1£.

Suspicious: Du lamentierst laut und versuchst die Mitspieler vom Betrug zu überzeugen (orate).
Erfolg: Der Betrug deines Verwandten fliegt auf, das Spiel wird beendet. Du gewinnst den Ruf einen scharfen Verstand zu haben und nichts auf Dir sitzen zu lassen. Dein Verwandter lädt dich zwar auf einen Versöhnungstrunk ein, das gegenseitige Vertrauen ist jedoch nicht mehr da.


Misserfolg: Entweder Dein Verwandter spielte ehrlich oder ist viel gerissener als Du dachtest. Du verlierst 1£ und erhältst dafür den Ruf eines schlechter Verlierers.
19links ausgerichtete Zelle links ausgerichtete Zelle
20links ausgerichtete Zelle Gegen eine Passion Deiner Wahl oder links ausgerichtete Zelle

Das Prinzip der Tabelle sieht vor, dass alle Skills und alle Traits möglichst gleichmässig vertreten sein sollen. Es gibt zwei Proben, eine zu einem Skill und eine zu einem Trait. Die Ereignisse können z.B. nach dem folgenden Schema aufgebaut sein: Eine (Person mit Beziehung zu Dir - Verwandter, Nachbar, Untertan, …) hat (etwas getan) (optional: mit einem Verwandten, Nachbarn, Untertan, Fremden…) und will (im Zusammenhang mit Dir/Deiner Familie/Deinem Besitz) etwas tun). Du machst eine Probe in einem von zwei möglichen Skills. Bei Erfolg gibt es eine positive Konsequenz für Dich, bei Misserfolg eine negative Konsequenz. In jedem Fall machst Du noch eine Probe gegen ein Trait-Paar.


Vorschlag von Alex:

1Eine Cousine ist mit ihrem Vater oder Bruder zu Besuch. Es wird viel getrunken und gelacht. Am Ende lädt sie dich ein, sie auf dein Zimmer mit zu nehmen. Chaste oder Lustful? Falls du mit ihr schläfst, wie verhinderst du, dass alles auffliegt? Deceitful oder Cruel? Falls nicht, womit lenkst du sie ab, Dancing oder Singing?
2Du machst einen Ausflug mit der Familie an einen See in der Nähe. Womit vertreibst du dir die Zeit? Boating, Falconry oder Gaming? Am Abend taucht ein Nachbar auf und will mit dir üben. Lazy oder Energetic?
3Eine alte Frau will dein jüngstes Kind segnen. Suspicious oder Trusting? Lässt du sie in die Nähe des Kindes? Faery Lore. Falls nicht, warum weist du sie ab: Pious oder Arbitrary?
4Ein Priester oder Druide in der Nähe brauchen deine Hilfe, doch du willst auf die Jagd und sagst ab. Warum? Lazy oder Selfish? Stattdessen schickst du einen Sohn oder Neffen. Dieser schlichtet den Streit auf ungeschickte Weise. Sagst du es ihm? Honest oder Deceitful.
5Ein Ritter aus der Nachbarschaft ist zu Besuch und rühmt deine Taten in einer Schlacht, als Earl Roderick noch lebte. Erzählst du etwas? Modest oder Proud. Wenn du viel erzählst, oder dich lange dagegen wehrst, Oratory. Wenn du dich stattdessen kurz fasst, damit du die Gäste besser beobachten kannst, Awareness.
6Deine Frau oder dein Stewart bitten dich um Rat, weil das Gemüse nicht gedeien will. Wie probierst du zu helfen? Selber machen, Stewardship; Bauern fragen, Folklore; Milch vor die Türe stellen, Faery Lore, in der Bibel lesen, Religion; nach Oxford gehen und einen Text von Hesiod lesen, Read. Nach ein paar Wochen wird ein Bauer gebracht, der die Felder offensichtlich nicht richtig gepflegt hat. Wie wirst du ihn bestrafen? Just, weil er die Aufgabe nicht erfüllt hat; Cruel, damit die anderen Bauern sich nicht ebenfalls gehen lassen; Merciful, weil die Religion dies gebietet; oder Arbitrary, weil du keine Zeit für so Schmarren hast?