Regeln der Laran-Bruderschaft

Gelübde

  1. Gehorsamsgelübde: Gehorsam gegenüber dem Orden, dem Großkapitel des Ordens und dem Ordenskonvent
  2. Sittsamkeitsgelübde: Einhaltung der Gebräuche des Ordens, Beachtung der guten Sitten und Führen eines ehrenhaften Lebens
  3. Standhaftigkeitsgelübde: Verteidigung der Mysterien des Ordens und Bewachung der Güter des Ordens mit dem Wort, der Waffe und allen zur Verfügung stehenden Kräften
  4. Strebsamkeitsgelübde: Streben nach Mehrung des Ruhmes zu Ehren Larans, Überwindung der Gegner des Glaubens und Mehrung der Reichtümer des Ordens
  5. Tapferkeitsgelübde: Gelübde jeden Kampf gegen die Kreaturen der Dunkelheit zu führen, niemals einem Kampf für die Gerechtigkeit auszuweichen, stets für jedes Unrecht Vergeltung üben und nicht zu fliehen bis die Übermacht größer als drei ist.

Kleine Gebote (bei Verstoß -2 auf Wunder für eine halbe Trideade/7 Tage)

Große Gebote (bei Verstoß keine Wunder für eine halbe Trideade/7 Tage)

Todsünde (gar keine Wunder mehr, für immer)