Tanzwut

Abenteuerindex

Spielort

V-Con 15.2 1

Kinder

Königreich

Handlung

Die Kinder landen, nach dem Durchschreiten des Portals in einem Tümpel. Dort werden sie vom Wassermann verfolgt. An Land treffen sie auf Kinder#xxx und mit ihr flüchten sie durch die Welt. Auf einem Weg sehen sie mehrere Kinder gehen und folgen diesen Nach, als sie näher kommen, hören sie eine schöne Melodie, die von einem Musiker auf einer Flöte gespielt wird. Sie können nicht mehr mit dem Tanzen aufhören, und werden sich ihrer Lage bewusst. Mit viel Mut und kriminellem Geschick wird dem Rattenfänger die Flöte abgenommen. In den darauf einsetzenden Unruhen unter den eingesammelten Kindern, weil die schöne Tanzmusik geendet hat, spielen die Kinder selbst auf der Flöte und halten so den Bann aufrecht. Im nächsten Ort wird ein Tanzreigen um den Brunnen herum veranstaltet und mit viel Überwindung die Flöte in das Wasser geworfen. Erneut fordern die Kinder die Flötenmusik ein. Nach zähen Verhandlungen mit dem Rattenfänger wird die Flöte wieder aus dem Brunnen geholt und übergeben. Der Rattenfänger zieht mit den anderen Kindern davon und fängt, wie versprochen erst außerhalb des Dorfes wieder mit seinem Spiel an.