Die gefährliche Reise nach Larana

Hochofizielles Geheim - Logbuch des Kapitäns Tardag auf der “Der betrunkene Zwerg

Heute ist der 3. Moschfrosch. Wir haben gute, und gut bezahlte, Ware zum transport von Taroxa nach Larana aufgenommen. Die Miliz von Larana hat eine Balista bestellt und benötigen sie so dringend das sie mehr als das doppelte wie für ein vollbeladenes Schiff bezahlen. Oho! Das lohnt sich! Für mich! Auch 4 Passagiere haben sich angemeldet und damit sind wir für die morgige Fahrt voll belegt. Da dürfen mich auch die Gerüchte das der alte Fyk eine neue Meute angeheuert und auf der Lauert liegt nicht abschrecken. Sicherheitshalber habe ich aber 5 neue als Stacker und Wache für die Fahrt angeheuert. Mal schauen ob die was taugen!

4. Moschfrosch: Alles war ruhig und wir haben gute Fahrt gemacht. [[Maroo?]], einer der Passagiere, nervt! Der will mir ständig seinen wertlosen Hokus-Pokus andrehen. Die neuen Sprotten haben ihre Handwerk schnell und gut gelernt. Ausser den beiden die gar nicht erst aufgetaucht sind natürlich. Landratten! Der Elf [[Amara?]] und der neue Zwerg Björn schrubbern sich ständig. Muss da mal für was Moral sorgen. Morgen…

5. Moschfrosch: Pünktlich zur Mittagszeit fuhren wir direkt in einen Schwarm Wasserschlangen die die Dormo überquerten. Perfekter Zeitpunkt und lecker! Nur hat sich die Crew etwas übernommen mit der Anzahl Schlangen und musste schwer kämpfe - Koregg und Zatorp waren dem nicht gewachsen und vielen den giftigen Schlangen zum Opfer. Das waren gute Schiffer und ich werde sie vermissen (dies Schwäche darf die Krew aber nicht erfahren!). Die neuen zeigen sich alle als Kämpfer - auch wen der Mensch [[Bada?]] als es um sie Schlangen regnete aufschrie. Aber einstecken kann sie! Wir haben gute fahrt gemacht heute. Der Tag wird besser: Um Mitternacht passierte was ich ahnte: Der alte Fyk griff uns an. Meine Krew hat sich mit der Pi-Ratten Meute geschlagen. So konnte ich mich ruhigem Blutes um dem räudigen Fyk kümmern und ihm meine Axt Scharfhau in den Leib rammen. Das hat er nun davon! Aye! Die Kette mit der Karte ist nun wieder mein!

Am Morgen des 6. Moschfroschs brauchte die Krew etwas Zeit um in die Gänge zu kommen. Kann ich Ihnen aber nach den zwei Kämpfen gestern nicht verübeln. Die Passagierin Suhna ist jedes Goldstück wert (das sie mir für die Fahrt berappt, ha): Sie flickt die ganze Manschaft jeweils wider zusammen. Das brauchten wir aber auch. Kurz vor Larana lauerten uns noch Flusstrolle auf. Diese Biester sind doch sonst immer ganz friedlich? Harokai, Rollonomi und Hagenpfug - alles feine Flussleute - haben es nicht geschafft. Diese Flussfahrt muss teuer bezahlt werden - wen sie mir auch gutes Gold einbringt. Die Moral ist wider da und Amara rettete Björn trotz allem Gezeter zweimal den Arsch - feiner Kerl. Gegen Abend haben wir Larana erreicht. Die Militz wollte die Balista umgehend haben - und hat die zweite Rate noch nicht bezahlt! Dafür bot mir Björn Gold für Scharfhau. Als Zwerg sollte er sehen das dies ein Familienerbstück ist. Aber schmeicheltn tut das schon.

Define external redirect: Amara Bada Maroo