Planet Xeru II

xeru.jpg

Quadrant:xxx
Sektor:xxx
Cluster:xxx
System:Xeru
Typ:Gesteinsplanet
Monde 3
Orbitale Entfernung:3,8 AU*
Radius:33.242 km
Umlaufzeit:4,2 GSY*
Tageslänge:52 GSD*
Atmosphäre:Argon-Methan
Oberflächentemperatur:-24°C
Oberflächengravitation:2,7 g
Bevölkerung:137.000
Wichtige Orte:Xeru-Central-Port

Xeru II ist ein großer Gesteinsplanet, der wegen seiner reichhaltigen Palladium-Vorkommen von mehreren Bergbaukonsortien systematisch ausgebeutet wurde. Er trägt kein natürliches Leben. Seine Atmosphäre erlaubt Aufenthalt nur in Druckkuppeln. Nachdem die wirtschaftlich abbaubaren Rohstoffvorräte zu Neige gegangen sind, ist die wirtschaftliche Bedeutung des Bergbaus rapide gesunken und hat zum allgemeinen Niedergang geführt. Aufgrund der im System liegenden weitverzweigten Hyperspace-Jumpgates ist der Planet aber immer noch eine bedeutende Zwischenstation auf Routen in die Randbereiche der Frontier Zone / des Outerrims, weswegen der Central-Spaceport eine gewisse Anziehungskraft für allerlei Glücksritter oder zwielichtige Gestalten entwickelt.

Der größte Mond Sigma Xeruban ist von einem längst aufgegebenen weitverzweigten Stollensystem durchzogen. Eine Suborganisation der Trans Galaxy Corp betreibt dort nach Ende der Bergbauaktivität tief unter der Oblerfläche ein geheimes Labor für waffenfähige künstliche Intelligenzen. Die Lage erlaubt Forschung unbeeinflusst von der Jurisdiktion der Saladrallaischen Union und der Devalkamanischen Republik. Es ist anzunehmen, dass die lokalen Behörden durch Bestechung oder Einschüchterung zum Ignorieren dieser Aktivitäten motiviert wurden.

Abkürzungen

AU = Astronomical Unit (Mittlere Entfernung Sol - Terra (Sol III)): 149. 597. 870 km
GSY = Galactic Standard Year (Mittlere Umlaufzeit Terra um Sol)
GSD = Galactic Standard Day (Mittlere Eigenrotationszeit Terra)