Waranuk

Waranuks sind Echsenwesen. Ihre eher plumpen, schwerfälligen Körper sind außerordentlich zäh. Äußerlich erinnern sie an bipede Warane mit langgezogenen Schnauzen und spitzen Zähnen. Waranuks, obwohl meistens behäbig, können erstaunliche Kraft und Schnelligkeit an den Tag legen. Ihr Biss entzündet sich leicht, da sie sich oft auch von Aas ernähren.

Als Handwerker sind Waranuks wenig geschickt und verwenden vorwiegend primitive oder erbeutete Waffen. Über ihre Sozialstruktur ist wenig bekannt. Dominante Männchen entwickeln imposante Kehlsäcke, die sie beim Drohen aufblähen.