Protokoll 14012012

Die grüne Sekte

Nach einer kalten Nacht in der Wüste wachen wir auf. Wir folgen den Spuren der verwirrten Personen, die zum “grünes Paradies” wollen. Manrek erzählt, dass in der Gegend Girtablilu leben.

Wir gelangen zu einem Mahnmal der Girtablilu mit einer Warnung.

KAMPF GEGEN GIRTABILU

Wir finden 4 Giftdrüsen (dazed until end of turn).

Wir treffen auf tote, leicht angefressene Pilgere. Elron bemerkt, dass sie von Girtablilu angegriffen wurden.

Wir kommen zur einer Gruppe von Pilgerer in einer Oase mit Wasser. Elron schleicht sich an und hört dass bald ein Prophet eine Rede halten wird. Wir gehen hin. Der Prophet Ranulk erscheint, Manrek spürt Magie an ihm und der Oase. Er redet vom grünen Glauben, dem grünen Geist und dass die Welt Atos durch Glauben wieder grün werden wird. Ranulk führt ein Ritual durch, Kinder haben Nasenbluten, eine Palme seine Helfer zeigen den Pilgern wie sie beten können.

Der Prophet geht zurück in diese Oase und betet. Elron geht zu ihm und beschuldigt ihn unnatürliche Dinge zu tun. Wir reden mit ihm. Er erwähnt Kardas in Tyr welcher Pilgerer für den Glauben rekrutiert. Wir verabschieden uns. Mit einem Erdbeben erscheint ein Silt Horror und beisst Ranulk den Kopf ab.

KAMPF GEGEN SILT HORROR

Die Überlebenden bitten uns sie nach Altaruk zu eskortieren. In der Nacht treffen wir ein Wüstenauge. Es ist entsetzt über die Pläne der Sekte die Wüste wieder grün zu machen. Manrek kann ihn jedoch überzeugen uns zu helfen. Er gibt uns zwei Sand Elementarwesen als Eskorte. Wir begleiten die Sekte nach Altaruk. Sie bleiben dort, wir sind nicht erwünscht. Wir reisen nach Tyr zurück.

Wir besuchen Kardas, er ist daran einen Tempel für den grünen Glauben zu bauen. Wir fragen ihn über seinen Glauben aus: 10 Propheten hat sich vor wenigen Monaten die Verkörperung des grünen Geistes von Atos (als wunderschöne Frau) manifestiert.

Wir gehen zu Synael zurück (er hatte uns beauftragt, mehr über die grüne Sekte herauszufinden). Wir erzählen ihm vom Ritual und führen es ihm vor. Wir nehmen Schaden und eine kleine Pflanze wächst aus dem Boden. Er kann die Magie nicht einordnen, sie hat Aspekte von Defiler und Preserver Magie.

Amulett zum Zygurat von Khalak

Synael gibt uns einen Auftrag: Es braucht ein Amulett, um in das Zygurat vom verstorben Gottkaiser Khalak zu kommen. Er gibt uns eine Karte zum Untergrund von Tyr (in Undertyr).

Baron Ander lässt uns zu sich bringen. Er möchte Kardas schwächen, da er immer grössenen Einfluss hat (beispielsweise soll ein Vertreter des grünes Glauben in den kleinen Rat aufgenommen werden). Er gibt uns ein bisschen Gold.

Die Karte führt uns zu einem verfallen Haus, der Keller führt uns nach Untertyr. Wir folgen einem Gang der sich zu einem grossen Raum ausweitet. Er ist durch einen Abgrund geteilt, wir gehen über eine schmale Brücke auf linken Seite als sich eine riesige untote Spinne herabseilt…

KAMPF UNTOTE SPINNE, KNOCHENGOLEM untote RATTEN

Wir verlieren den Kampf und wachen an magischen Ketten gefesselt in einem Laboratorium eines Nekromanten wieder. Er führt Experimente an uns durch. Wir können uns befreien und…

KAMPF NEKROMANT, ZOMBIES UND SKELETTKRIEGER