Anderwelt

Die Anderwelt oder Tir na Nog ist eine magische Parallelebene. Sie kann mittels des gleichnamigen Skills bereist werden.

Zugang und Aufenthalt

Mittels [[Altpilz?]] ist es auch Nichtmagiern möglich, ihren Körper zu verlassen und die Anderwelt zu bereisen. Altpilz bringt für diesen Zweck +1 auf Anderwelt.

Zum Verlassen der Anderwelt muss man wieder in seinen Körper zurückkehren.

Je länger man sich dort aufhält, desto leichter wird die Fortbewegung. Allerdings besteht ab etwa einer Stunde die Gefahr, nicht mehr in den fleischlichen Körper zurückkehren zu können, aus dem dann nach und nach das Leben weicht.

Es ist anscheinend möglich, die Anderwelt auch ohne Altpilz zu betreten und deutlich länger zu verweilen, wie es vermutlich etwa Kalathee und Jorensen getan haben.

Eigenschaften

Die Anderwelt scheint in einer Nichtzeit zu existieren: nur dauerhafte Bauten bleiben halbwegs konstant; über einen längeren Zeitraum an einem Ort stehende Gegenstände “flackern”. (Mittels Anderwelt anhalten kann dieser Effekt vielleicht ausgehebelt werden.)

Andere Reisende oder Solche, die offenbar in beiden Welten gleichzeitig weilen (sich der Anderwelt aber nicht bewusst sind), kann man in der Anderwelt sehen. In der realen Welt befindliche Menschen wurden bisher nicht angetroffen.

Navigation

Es ist möglich, die Anderwelt mit reiner Willenskraft (okay, mit Anderwelt) zu verändern oder zu bereisen (der Unterschied scheint noch unklar):

Diese Beeinflussungen werden mit zunehmender Aufenthaltszeit (“Entrückung”) und besserer Ortskenntnis einfacher.

Define external redirect: Altpilz