Nöffenwurm

Das monströse Reit- und Haustier Xanadas. Bei Xanadas Vernichtung erwachte er, offenbar rasend und begann die Lichtburg mit seinem ungeheuren Körper in Schutt zu legen. Davor, vor den chaotischen Kämpfen der mutierten Schergen Xanadas mit den freigestzten Sargopfern und dem eingreifen einer Schat Vrok-Krähen flüchteten die Helden in die Katakomben unter der Burg - nur um dort auf die Brut des Wurms zu treffen und diese nach erbittertem Kampf auszulöschen.