Vangor

Vangor ist eine Kampagnenwelt, die durch den Sohn des Kometen, Mythor, bekannt ist. Sie ist geteilt in zwei Hälften, die Schwertwelt des Kriegers Gorgan im Machairas (oder Norden) und die Hexenwelt der Hexe Vanga im Ophis (oder Süden). Zwischen diesen beiden Welthälften ist oder war lange die Schattenzone, ein dämonischer Ring um die Welt in dem die Schwerkraft zum Teil aufgehoben ist.

Die Geschichte Vangors läuft seit dem Erscheinen des Lichtboten vor etwa 100.000 Jahren auf eine grosse Schlacht zwischen Licht und Finsternis zu, ALLUMEDDON. Auf diese folgt das Dunkle Zeitalter von 120 Jahren und danach eine weitere weltweite Schlacht zwischen Licht und Finsternis, PONDARON genannt. Nach Pondaron beginnt die Neuzeit der Welt.

Mehr zu Vangor, den Orten, Namen und Lebensformen - mit vielen Karten und Illustrationen - findet sich in der MyraPedia. Siehe http://myrapedia.eu bzw. http://myra.wikia.com

Die hier laufende Kampagne findet sich unter http://campaignwiki.org/wiki/Vangor/HomePage

Rollenspielmaterial zu Vangor in der Neuzeit findet sich im RPG-Wiki unter http://rpg.wikia.com/wiki/Category:Myra