2013-09-13 Die grosse Schlacht von Brindol

Die schlacht begann. Hunderte von Orks und Goblins draussen auf den Feldern von Brindol. Hinter den Mauern, die Bauern und Ritter des Fürsten sowie die angeheuerten Zwerge von Hammerfaust. Von hinten rückten die Verbündeten heran: Elfen auf Rieseneulen, Waldriesen und Steinriesen, Oger und Echsenmenschen. Und über allem kreiste der rote Drachen!

Die Schlacht eröffnete mit einem Angriff der Verbündeten auf die Hügelriesen, welche von Orks und Höllenhunden geschützt wurden. Eigentlich hätten die Riesen mit ihren Wurfgeschossen die Stadtmauern zerstören sollen. Gleichzeitig stiegen die Elfen auf und schossen den roten Drachen vom Himmel. Ohne das sie es wussten, hatten sie damit seinen Reiter, den grossen Hexer, ebenfalls beseitigt.

Die Oger wurden zurück geschlagen. Die Waldriesen aufgerieben. Untote und Orks drangen in die Stadt ein. Das Ende schien nahe. Doch ein Wunsch von Ilandir schwächte die Orks entscheidend. Sie wurden von Visionen aller elfischen Helden geplagt, welche die Orks seit hunderten von Jahren hier besiegt hatten. Dank der Echsenmenschen wendete sich das Blatt nochmal und die Feinde konnten vertrieben werden. Ein Wunder! In einer harten Verhandlung erzwingen die Gruppenmitglieder, dass man ihnen über die Hälfte des Fürstentums zuspricht…

Charakter Stufe XP
Karmar der Mitra-Kleriker 768490
Manina die Elfe 671115
Amidon der Elf 422634
Ilandir der Elf 537681
Salazar der Dunkelelf 559652